Black and White Crêpe Torte

Hallöchen, irgendwie hatte ich diese Woche voll Hunger auf leckere Crêpe oder Pfannkuchen, deswegen dachte ich mir warum nicht einfach mal eine tolle Torte daraus machen. Pfannkuchen wären wohl für diese Torte zu dick gewesen, deswegen habe ich mich für ganz dünne Crêpe entschieden.

Crêpe Torte 4

Und jeder der jetzt denkt ohne nein ich hab gar keine super Spezialpfanne oder den neuen Crêpe Automaten 2000, den kann ich hier beruhigen. Eine ganz normale Pfanne reicht da vollkommen aus, hat bei mir schließlich auch geklappt.

Obwohl an meinen Fähigkeiten für das Wenden dieser Crêpes muss ich noch arbeiten. So locker wie Spongspob seine Krabbenburger wendet, lief es bei mir nicht. Ich denke, ich muss da nochmal in Schulung gehen bevor es dann reibungslos klappt.

Crêpe Torte 7

Vielleicht könnt ihr das ja viel besser als ich, ansonsten nehmt ihr einfach einen Pfannenwender zur Hilfe oder im Notfall auch zwei 🙂

In diesem Sinne wünsche ich euch ganz viel Spaß an der Pfanne und lasst euch die Torte schmecken.

Crêpe Torte

Rezept:

Zutaten:

Für die Crêpes:

  • 6 Eier
  • 200 g. Butter (geschmolzen)
  • 1 El. Vanilleextrakt
  • 185 g. Zucker
  • 300 g. Mehl
  • 1 1/2 El. Kakao
  • 45 g. Speisestärke
  • 650 ml. Milch

Für die Creme:

  • 100 g. weiße Schokolade
  • 100 g. Zartbitter Schokolade
  • 500 g. Sahne
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 125 g. Mascarpone
  • 1 1/2 Tl. San Apart
  • 1 Pck. Krem Santi (Türkischer Lebensmittelmarkt)

Zubereitung:

Für die Crêpes, Eier mit dem Zucker sowie dem Vanilleextrakt schön schaumig schlagen, anschließend die geschmolzene Butter zugeben und alles miteinander verrühren.

Mehl mit Backpulver und Stärke in einer Schüssel vermischen und anschließend in die Ei- Zucker Mischung sieben, auf niedrigster Stufe mit dem Handrührgerät mixen.

Zuletzt die Milch unterrühren. Nun den Teig in zwei Hälften verteilen und in eine Schüssel den Kakoao untermischen.

Den Teig 30 min. im Kühlschrank ruhen lassen. Danach eine Pfanne mit Butter einfetten und mit einer Schöpfkelle die Crêpes ausbacken.

Jetzt kann auch schon die Füllung zubereitet werden. Dafür die weiße Schokolade mit 200 ml Sahne in einem Topf erhitzen bis sie vollständig geschmolzen ist. Das selbe wird auch mit der Zartbitter Schokolade gemacht. Beide Schokoladensorten auskühlen lassen.

In einer separaten Schüssel die restlichen 100 g. Sahne mit dem San Apart und dem Vanillezucker steif schlagen. Mascarpone zur Sahne geben und untermischen.

Die Krem Santi jeweils zur Hälfte in die Weiße Schokolade untermixen und die andere Hälfte in die Zartbitter Schokolade unterrühren.

Zuletzt auch die Mascarpone- Sahnemischung in zwei Hälften aufteilen und in die weiße Schokocreme sowie in die Schwarze Schokocreme unterheben.

Jetzt kann auch schon die Torte zusammengesetzt werden. Begonnen wird mit einem hellen Crêpes darauf gibt ihr dann etwas von der weißen Schokoladencreme drauf. Auf dieser wird dann ein dunkler Crêpes gesetzt, welcher mit der dunklen Schokoladencreme bestrichen wird. Im folgenden wird nun wieder ein heller Crêpes gesetzt mit der weißen Schokoladencreme.

Das ganze macht ihr dann solange weiter bis alle Crêpes verbraucht sind. Abgeschlossen wird die Torte oben drauf mit einer Schicht der Schokocreme.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s